27. INTERNATIONALES
FESTIVAL FÜR
 TANZ  
THEATER
 PERFORMANCE

21.6. - 25.6.
ERLANGEN

Konzerte


23. Juni 2017
Beginn: 23 Uhr
Ort: Festivalzentrum, Hauptstraße 55
EINTRITT FREI!

MILAN LUKASCHEK

Wäre das Leben selbst einfach gestrickt, gäbe es keine Liebeslieder.“ Obwohl er seine Wurzeln im Blues-Rock hat, fühlt sich Singer-Songwriter Milan Lukaschek auch in Pop und Folk zuhause. So vielschichtig wie das Leben und seine Verfänglichkeiten sind auch seine Songs, in denen er mal rau und dann mal zart und feinfühlig Geschichten erzählt. In klaren Worten trauen sich Milans Lieder an die großen Themen des Lebens. Der Blick auf die Gesellschaft findet ebenso Platz wie die Liebe.
seine Facebook-Seite →


DENNIS KOBYLINSKI

Dennis Kobylinski setzt in seinen, stark von Hermann Hesse beeinflussten, Texten das natürliche Sein des Menschen in den Mittelpunkt und schafft somit eine zeitlose und zu sich selbstfindende Atmosphäre. Seine Musik führt durch Euphorie und Melancholie. Eine Welt der Gefühlsextreme in der scheinbar kein greifbarer Halt dazwischen liegt. Durch das gesungene Wort und einfühlsame Melodien möchte er dem Publikum belebende Impulse geben, die realisierbare Traumwelten erschaffen und über den festgefahrenen Rahmen der Norm und Routine hinausblicken lassen.
seine Facebook-Seite →


Facebook veranstaltung →