27. INTERNATIONALES
FESTIVAL FÜR
 TANZ  
THEATER
 PERFORMANCE

21.6. - 25.6.
ERLANGEN

DE / EN

Faraz Baghaei, Ruzbeh Miromayadi & Mohammad Salamat (DE)

Who are you? What are you doing here!


Anfang Dezember wurden im Untergrund des Rathauses einige Ausländer entdeckt. Die örtlichen Behörden fühlen sich mit der Situation überfordert. Die drei Männer scheinen es sich gemütlich gemacht zu haben. Zeitweilig sind ungewohnte Gesänge und Musik zu hören, es soll sogar zu unchristlichen Handlungen gekommen sein. Aktuell wird spekuliert, dass sie im Erlanger Zentrum unterkommen. Alle Erlanger sind aufgefordert, sich ein eigenes Bild von der Situation zu schaffen.

Gemeinsam mit Ruzbeh Mirmoayadi und Mohammad Salamat befragt Faraz Baghaei die eigene Biographie, Geschichte, Werte, Glauben und persönlichen Rituale. Alle drei stammen aus dem Iran und sind in Deutschland aufgewachsen. Gemeinsam haben sie nur, dass sie besser Deutsch als Persisch sprechen. Und dass sie von den anderen für Türken gehalten werden.

In early December, some foreigners were discovered in the subsoil of the town hall. The local authorities are overwhelmed by the situation, yet the three men seem to have made themselves comfortable. From time to time, unfamiliar chants and music can be heard, and even unchristian acts are said to have occurred. At the moment they seem to have found accommodation in Erlangen’s city centre. The town’s citizens must now create their own impressions of the situation.

Ruzbeh Mirmoayadi, Mohammad Salamat, and Faraz Baghaei question their own biographies, histories, values, beliefs and personal rituals. All three come from Iran but grew up in Germany. All they have in common is being more fluent in German than in Persian. And that people think of them as being Turkish.

Mit / With: Faraz Baghaei, Ruzbeh Miromayadi, Mohammad Salamat
Dauer / Duration: 60 Minuten / Minutes
Sprache / Language: Deutsch / German
Aufführungen / Shows: 23. Juni, 21 Uhr + Talk Arts / Friday, 23rd of June, 9 pm + Talk Arts
Samstag, 24. Juni, 18 Uhr: / Saturday, 24th of June, 6 pm
Ort / Venue: Kunstpalais Bürgersaal

Ticket →